Big-Bag Umfüllanlagen 

 

Big-Bag-Umfüllanlage

 

 

Staubentsorgung:

Staubfreies Arbeiten setzt voraus, dass die bei der Befüllung verdrängte staubbelastete Luft entsorgt wird.

Deshalb ist der Befüllkopf sowie der für die Höhenanpassung erforderliche Faltenbalg doppelwandig ausgeführt.

Der am Befüllkopf befindliche Aspirationsstutzenist an eine vorhandene oder seperat aufgestellte Filteranlage anzuschliessen.

 

Big Bag-Umfüllanlagen dienen zur staubfreien Umfüllung für innerbetriebliche Chargen-Zusammenstellung. Sie bestehen aus einer Kombination aus Big Bag-Entleerstation und Big Bag-Befüllanlage.

Die Anlage lässt sich durch eine Plattform- oder Rahmenwaage ergänzen.

Die Umfüllung erfolgt in direktem Fall ohne Umlenkung. Die vollständige Entleerung der Grossgebinde wird durch eine Big-Bag-Aufnahme und -Entleervorrichtung erleichtert.

Ein Vibrator an der Schwingrüssel ermöglicht das Austragen selbst schwerfliessender Produkte.

 

Staubentsorgung

Befüllrüssel

 
 

Fass-Befüllanlagen

 

Die Schemazeichnung zeigt eine Kombination aus Container-Entleerstation mit Fass-Befüllanlage.

 

Der Contaioner ist auf einem Vibrationsrahmen installiert, so dass auch schwerfliessende Produkte aus dem Container ausgetragen werden.

 

Über eine Zellenradschleuse oder ähnliche Zuführeinrichtungen werden die Produkte über einen Spezial-Füllkopf staubfrei in offene Fässer gefüllt.

 

Die beim Befüllen verdrängte Luft wird über den am Befüllkopf befindlichen Aspirationsstutzen einer vorhandenen oder separaten Filteranlage zugeführt. Die Anlage kann durch eine Plattformwaage ergänzt werden.

 

 

Fassbefüllanlage